Sportmassage

Die Sportmassage beinhaltet viele, aktivierende Massnahmen und dient der Entspannung eher sekundär.

Im Anschluss an eine sportliche Tätigkeit, wird daher die klassische Massage empfohlen, da eine Regeneration angestrebt wird.

Häufigste Sportverletzungen:

 

  • Prellungen, Quetschungen: 35%

  • Zerrungen, Verstauchungen: 20%

  • Hautwunden: 5%

  • Bänder, Muskel, Sehnen: 15%

  • Knochen, Meniskus: 15%

  • Übrige 10%

 

 

Häufigste Ursachen für Sportverletzungen:

  • Gegner

  • Fehlerhafte Sportbekleidung

  • Unzureichende Vorsichtsmassnahmen (z.B. Schutzbekleidung)

  • Sportgeräte sind nicht altersgerecht und/oder leistungsbezogen

  • Fehlendes, schlechtes Aufwärmen

  • Schlechte Vorbereitung (Bewegungsabläufe,

    welche nicht trainiert wurden)

  • Koordinative Schwächen

  • Facebook - White Circle

Folgen Sie uns auf sozialen Netzwerken!

Öffnungszeiten

Mo.: 12 - 21Uhr
Di.: 8 - 21Uhr 
Mi.: 13:15 - 21Uhr
Do.: 9 - 21Uhr
Fr.: 8:30 - 18Uhr
Sa.: 9 - 13:45Uhr
So.: Geschlossen

​© 2019 by massage-for-you

Folgen Sie uns auf sozialen Netzwerken!

Krankenkassen Anerkennung

Angela Mantel

med. Masseurin EFA
ZSR Nummer: O860160

Lina Grundbacher

med. Masseurin EFA
ZSR Nummer: N381563

Susanne Knade

Physiotherapeutin / Masseurin
ZSR Nummer: X355863

Öffnungszeiten

Mo: 10:00 - 20:00 Uhr
Di: 08:00 - 20:00 Uhr 
Mi: 14:00 - 20:00 Uhr
Do: 10:00 - 20:00 Uhr
Fr: 08:00  - 17:30 Uhr
Sa: Geschlossen
So: Geschlossen

  • Facebook - Weiß, Kreis,
  • Instagram - Weiß Kreis

​© 2019 by massage-for-you